Guten Tag liebe Montafreunde,
leider habe ich von der offiziellen CHM Direktion keine Antwort auf meine Frage bekommen, ob und wie oft das Gelände mit Insektiziden besprüht wird. Ich komme seit 30 Jahren nach Monta und dieses Jahr zum ersten Mal mit meinem Enkelkind. Deshalb an
Euch meine dringende Frage,ob Ihr Informationen über diese Thema habt, viele Dank

Letztens habe ich einen Aufruf von jemanden gelesen der suchte nach einer Moeglichkeit um Asbestplatten zu entsorgen. Ich selber habe auch lange nach dieser Moeglichkeit gesucht und bin durch eine Bekannte auf untenstehende Firma gelangt. Selber habe ich zwei Fuhren(von 2 Daecher) nach dieser Firma unternommen.
Obwohl das CHM die Bungalowbesitzer geauftragt um die Asbestdaecher zu entsorgen konnte sie keine Moeglichkeit oder Firma nennen. Die Platten muessen in spezialsaecke verpackt werden, diese Saecke waren bei der Firma PENA GROUP zu kaufen.
Die Daten der Firma:
PENA Group
Chemin de la Poudrière Merignac
www.pena.fr
tel. 0556343230